Schelpmeier


Der Detmolder Liedermacher Schelpmeier, vielen noch bekannt als Sänger und Texter der Band Maria Perzil, hat mit "Seestücke & Weibsbilder" und dem Nachfolger "Neues aus Bentrup" zwei äußerst hörenswerte Solo-CDs heraus gebracht. Seine Musik ist eine eigenwillige Mischung aus Chanson, Liedermacherei, Americana und einem Schuss Pop.

Relaxt und souverän eingespielt von ihm selbst und einer exquisiten Clipue von Begleitmusikern. Zu der Basslegende Frank Itt, den Keyboardern Achim Meier und George Kochbeck und Gitarrist Mickey Meinert die schon auf "Seestücke & Weibsbildern" mit von der Partie waren, gesellen sich auf "Neues aus Bentrup" u.a. der Fingerpicker Jean Marie Peschuitta (Reinhard Mey), Mark Schulman (Drummer von Pink, Cher) sowie Gitarren-Papst Peter Weihe.

Doch der eigentliche Trumpf sind Schelpmeiers Texte. Wie kein Zweiter versteht er es, seine präzise, unpathetische Poesie mit süßer Melancholie, zarter Ironie und feinem Humor zu würzen. Seine Lieder sind nachdenklich und ernst ohne Zeigefinger, unbekümmert und voller Witz ohne Narrenkappe, sind modern, altmodisch und zeitlos zugleich.






10 | 20 | 30 | 50 | 100
Zeige als: Galerie | Liste

Social Bookmarks