ZACKY - Kaleidoscope

Art.Nr.: zack-0001
Verfügbarkeit: 17
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
14,99 EUR
inkl. 19 % UST exkl. Versandkosten

Zacky, der bisher immer nur bei anderen mit von der Partie war, legte seine erste Solo-CD auf. Ein Spektakel zwischen Soul, Funk, Metal - Crossover, Pop, Mainstream - Rock, Jazz und Hiphop, das den Hörer schwindelig machen kann. "Kaleidoscope" hat der Detmolder die CD genannt - der Titel soll den facettenreichen Inhalt widerspiegeln, der mit 17 Stücken und einem Bonusvideo eine große musikalische Spannbreite umfasst.

"Kaleidoscope" ist aber beileibe keine Drummer - Platte geworden, die einzig das eigene technische Können abbilden soll, wenngleich der Virtuose und Profi es - wenn man genau zuhört - hier und da immer mal wieder kurz aufblitzen lässt, dass einem die Ohren abfallen. Es geht vielmehr einzig um die Musik, es geht ausschließlich um die Songs - und um die in seinem bestens ausgestatteten Homestudio einzuspielen, haben viele Musiker und Freunde geholfen, von denen nicht wenige in der deutschen Musik- und Studioszene zur Spitzenklasse gehören: unter anderen Frank Itt, einer der sprichwörtlich großen Deutschen am Bass, die Gitarristen Markus Deml, Mickey Meinert und Zackys Bruder Dimi, an den Vocals wirken die Detmolder Sängerin Svenja Schmidt, Tony Johnson oder Andrew Gräser - das Booklet spricht eine eigene Sprache.

Die CD bietet ein ausgefeiltes Songwriting, eine sehr einfallsreiche Produktion und ein spieltechnisches High - End – Niveau. Zacky hat einige wirklich großartige Lieder aufgenommen, die von fantastischen Sängern intoniert werden, und es wäre nicht verwunderlich, wenn hier und da das Management von Seal, Anastacia und George Michael oder von der einen oder anderen US-Rockband zugreifen würde. Sogar für ein Comeback von Chaka Khan wäre durchaus was dabei. Das zeigt : Zackys CD und viele Songs haben internationales Format. Und für fast jede musikalische Vorliebe ist etwas dabei. Fazit : ein großartiges Feuerwerk. Kaufen, hören, staunen, freuen.

Tracklist:

  1. Tell Me  4:25 
  
  2. Body Rock  3:14 
  
  3. My World  3:49 
  
  4. Do What You Like  3:59 
  
  5. I Don't Care About You 3:39 
  
  6. Gonna Find My Way  5:20 
  
  7. Protection   4:06 
 
  8. G-Strings  3:40 
  
  9. Endless   3:40 
  
  10. One Kiss   3:48 
  
  11. Superwoman   4:12 
  
  12. Beside Me   3:54 
  
  13. Fly High   4:32 
  
  14. You And Me   4:13 
  
  15. Your Love Is So Bad  4:13 
  
  16. I Don't Need You Anymore   3:45 
  
  17. Urban Sky   7:40 
  


Video.  Bonus Video   8:13
 

Schreiben Sie als erster einen Kommentar
Bewertung schreiben

Autor: Gast

Ihre Meinung:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:


Captcha
Sicherheitscode:


Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Social Bookmarks