Warum spielst du Imagine nicht auf dem weißen Klavier, John?« -

Art.Nr.: kv_002
Verfügbarkeit: 5
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
19,90 EUR

 

Klaus Voormann ist ein weltbekannter Unbekannter als Musiker und Grafiker. Er war einer der gefragtesten Bassisten in den 60er- und 70er-Jahren. Er hatte Hits als Mitglied von Manfred Mann; Künstler wie Phil Spector, Randy Newman, Lou Reed, Carly Simon und Harry Nilsson baten ihn ins Studio; er war zusammen mit Eric Clapton und Alan White Gründungsmitglied von "John Lennons Plastic Ono Band"; er wirkte mit bei Meilensteinen wie Lennons "Imagine", Harrisons "All Things Must Pass" und dem bahnbrechenden "Concert for Bangla Desh". Er entwarf legendäre Plattencover wie "Revolver" von den Beatles. Aber vor allem war und ist Voormann seit 40 Jahren ein enger Weggefährte der berühmtesten Band aller Zeiten: den Beatles. Er hat John, Paul, George und Ringo, seit sie in Hamburg 1960 Freunde wurden, regelmäßig getroffen und enge persönliche und professionelle Kontakte gepflegt. Sie haben zusammen in London gewohnt, Urlaub und Platten gemacht, Erinnerungen und Gedanken ausgetauscht. Von dieser außergewöhnlichen Karriere und Freundschaft erzählt sein Buch. 

Das Buch ist eine Taschenbuchausgabe.

Schreiben Sie als erster einen Kommentar
Bewertung schreiben

Autor: Gast

Ihre Meinung:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:


Captcha
Sicherheitscode:


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: